Willkommen bei der GGS Braunsfeld

Wichtige Informationen:

 

Liebe Eltern der GGS Braunsfeld,

 

hiermit möchte ich Sie über Neuigkeiten und Maßnahmen des Ministeriums im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus informieren:

 

Alle Schulen des Landes NRW stehen im engen Kontakt zu ihren Schulämtern und den städtischen Gesundheitsämtern. Diese wiederum stützen sich auf die Aussagen des Robert-Koch-Instituts und des Auswärtigen Amtes. Fast täglich gibt es neue Informationen für uns Schulen. Stand heute ist, dass bis auf weiteres alle Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal schulpflichtig sind.

 

Um einer weiteren Verbreitung des Virus entgegenzuwirken, hat das Ministerium für Schule und Bildung in NRW die Schule angehalten, bis zu den Osterferien auf alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen zu verzichten. Das bedeutet, dass geplante Klassenfahrten und Ausflüge zunächst alle ausfallen werden.

 

Das ist für alle Beteiligten sehr schade, aber im Augenblick geht es darum, eine Verbreitung des Virus mit allen Maßnahmen zu verhindern. Es muss sich zeigen, ob die getroffenen Maßnahmen ausreichen, oder ob künftig noch weitere Einschränkungen nötig sein werden. Wir halten Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden.

 

Eine Bitte haben wir noch an Sie: Sprechen Sie mit Ihrem Kind, dass es kein Scherz ist, zu sagen, dass Mama oder Papa mit dem Corona-Virus infiziert ist oder das sich eine sehr nahstehende Person in Quarantäne befindet. Dies führte gestern zu erheblichen Irritationen.

 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie diese gern per Mail an mich stellen 112422@schule.nrw.de

 

Herzliche Grüße

Katharina Huber

 

Schuleingangsuntersuchungen bis auf weiteres abgesagt!

 

Liebe Eltern der evtl. zukünftigen Schulneulinge 20/21,

 

vielen Dank für die zahlreichen Anrufe bzgl. der abgesagten Schuleingangsuntersuchungen.

 

Wir sind durch das Gesundheitsamt darüber informiert und hoffen, dass sich die Situation bald beruhigt. 

Die abgesagten Termine haben keinen Einfluss auf das laufende Anmeldeverfahren.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Huber, Schulleitung          

 

Präsentation 1. Elternabend.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [1.3 MB]
Tag der offenen Tür 2019.ppt
Microsoft Power Point-Präsentation [5.6 MB]

Schulanmeldung:

Anmeldebogen bilingual 2019:2020.pdf
PDF-Dokument [328.9 KB]
Anmeldebogen 2019:2020.pdf
PDF-Dokument [387.2 KB]
Datenschutz.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
Erste Hilfe.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Austausch mit unserer Pariser Partnerschule 2019

1. Platz beim 66. Europäischen Malwettbewerb!

 

Die Klasse 1a hat mit Ihrer Lehrerin Frau Runge am 66. Europäischen Malwettbewerb teilgenommen und den 1. Platz auf Landesebene gewonnen. Darauf sind wir alle sehr stolz!

 

1a Malwettbewerb Urkunde.pdf
PDF-Dokument [160.8 KB]

Verleihung des LabelFrancÉducation an die GGS Braunsfeld!

Lustige Gemüsegesichter der 2a

Klassenfotos des Schuljahres 2018/2019

Die Klasse 4d nimmt am Bundeswettbewerb Klassenmusizieren teil!

Viele Wochen übte die Klasse 4d mit ihrer Musiklehrerin für die Teilnahme am Bundeswettbewerb Klassenmusizieren.
Nun ist es endlich soweit! Das Üben hat sich gelohnt und die Klasse kann ihr gelungenes Wettbewerbsvideo präsentieren.
Jetzt heißt es nur noch Daumendrücken! 
 

Karneval 2018 an der GGS Braunsfeld

Besuch des Europaparlaments der Klasse 4a und 4b in Strasbourg

Unsere Teilnahme am 64. Europawettbewerb

 

Die Klasse von Frau Roth hat den 1. Platz aller 3. Klassen in NRW gewonnen und

den 2. Platz aller 4. Klassen in NRW hat die Kunstklasse von Frau Wolters gewonnen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Wir haben 4000 € an Asante eV. in Kenia gespendet!

 
Bei unserem diesjährigen Spendenlauf 2017 haben wir 4000€ an Asante eV. in Kenia gespendet.
 
Für dieses Geld wird den 300 Schülern und Schülerinnen einer Schule in einer sehr armen Gegend südlich von Mombasa ein Jahr lang ein warmes Mittagessen serviert. Bisher bekamen die Schüler dort durch den Verein Asante den Frühstücksbrei, was bereits dazu geführt hat, dass die Schülerzahlen steigen und die Kinder über das Essen die dringend nötige Schulbildung erlangen. Die Schüler/Innen sind aber bis nachmittags in der Schule und der Brei reicht bei Weitem nicht aus, um Hungersnot, Krankheiten und den damit einhergehenden familiären Notständen entgegen zu wirken. Durch das zusätzliche Mittagessen haben sich die Zustände an der Schule seit Juni diesen Jahres schon sichtbar verbessert! Krankheitsfälle werden seltener und die Konzentration im Unterricht steigt.
 
Wir danken allen fleißigen Läufern und Spendern für diese große Hilfe!!!
 

Wir sind Europa-Schule!

Seit 19.02.2010 dürfen wir uns Europaschule in NRW nennen. Darauf sind alle sehr stolz!

 

Mehrere Bedingungen müssen dafür erfüllt sein:

- Mehrere Sprachen müssen unterrichtet werden.

- Kooperationen mit anderen europäischen Schulen.

- Schulprojekte zum Thema „Europa“

- Seit Mai 2011 sind wir im „Verbund Kölner europäischer Grundschulen“.

- Seit Juni 2014 sind wir QuiSS Schule.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGS Geilenkircher Straße